Logo Leibniz Universität Hannover
Logo:Institut für Mechatronische Systeme
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo:Institut für Mechatronische Systeme
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Lehrveranstaltungen des imes im WS 2012/2013

Am 15.10.2012 beginnt der Vorlesungszeitraum des WS 2012 / 2013. Auf der nachfolgenden Seite werden einige Informationen zu den vom imes angebotenen Lehrveranstaltung bereitgestellt.

Vorlesung: Technische Mechanik I für Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieure und Technical Education (Bachelor)

Weiterführende Informationen zur Grundlagenvorlesung Technische Mechanik I

Vorlesung: Mechatronische Systeme (Bachelor)

Im kommenden Wintersemester 2012/13 soll erstmalig die überarbeitete Vorlesung Mechatronische Systeme der Institute imes   und IMPT angeboten werden. Diese wird  derzeit neu strukturiert und an die geänderten Rahmenbedingungen der beteiligten  Bachelorstudiengänge angepasst.

Weiterführende Informationen zu Mechatronische Systeme

Vorlesung: Robotik I (Master)

Im Umfang der Vorlesung Robotik I werden Entwurfs- und Berechnungsverfahren für die Kinematik und Dynamik von Industrierobotern sowie redundanten Robotersystemen behandelt. Die Studierenden werden mit Verfahren der Steuerung und Regelung von Robotern bekannt gemacht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Erarbeitung klassischer Verfahren und Methoden im Bereich der Robotik.

Weiterführende Informationen zu Robotik I

Vorlesung: RobotChallenge (Master)

Achtung: Im WS 2012/13 sind bereits alle Plätze vergeben, sodass weitere Anmeldungen lediglich auf die Nachrückerliste geschrieben werden können!

Die RobotChallenge ist eine Vorlesung mit Wettbewerbscharakter für Studierende der Fakultäten Elektrotechnik und Maschinenbau. Am Institut für Mechatronische Systeme stehen zwei mobile Roboterplattformen (inklusive je einem 5-Achs Roboterarm) der Firma KUKA zur Verfügung, mit denen Aufgabenstellungen aus den Gebieten der mobilen Manipulation, Objekterkennung, Lokalisation, Navigation, Simulation, usw. gelöst werden sollen. Die Lehrveranstaltung setzt sich sowohl aus praktischen Übungen, in denen diese Aufgaben von zwei Teams selbstständig gelöst werden, als auch aus begleitenden Theorieblöcken zusammen, die die erforderlichen Grundlagen vermitteln. Den Abschluss bildet ein Wettbewerb in dessen Rahmen die Teams gegeneinander antreten und die Leistungsfähigkeit der entwickelten Methoden demonstrieren.

Vorlesungsankündigung zum Download

Weiterführende Informationen zur RobotChallenge

Oberstufenlabor/Masterlabor und Mechatroniklabor II

Für Studierende des Maschinenbaus, der Mechatronik, der Elektrotechnik und der Technischen Informatik wird vom imes im Rahmen der Mechatroniklabore der Versuch "Kugel-Platte-System" angeboten. Bei dem Versuch sollen die Studierenden eine beobachtergestützte Regelung der Kugelposition auf einer Glasplatte untersuchen. Die Organisation der gesamten Labordurchführung übernimmt im Wintersemester ebenfalls das imes.

Weiterführende Informationen zum Mechatroniklabor

MATLAB-Tutorium

Das Tutorium wird gemeinsam vom imr, IFW, IDS und imes angeboten. Ziel ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse in Matlab/Simulink. Das Tutorium wird in Form aktiver Übungen im CIP-Pool der Fakultät durchgeführt und besteht aus 5 Terminen und einem Testat. Zusätzlich wird jeweils eine weitere Präsenzzeit angeboten in denen die Studenten unter Betreuung frei üben können. Zur Erlangung einer Teilnahmebestätigung ist die Anwesenheit an allen Terminen, die Abgabe der zu erstellenden Hausaufgaben sowie die Teilnahme an einem Testat (45 Minuten) nötig.

Weiterführende Informationen zum MATLAB-Tutorium