StudiumLehrveranstaltungen Bachelor
Technische Mechanik II für Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieure und Technical Education

Technische Mechanik II für Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieure und Technical Education


THEMEN

  • Festigkeitslehre
    • Spannungen und Formänderungen von Zugstäben
    • Biegebalken bei vorwiegend gerader Biegung sowie Torsionsstäben
    • Berechnung der Biegelinie bei statisch bestimmten und unbestimmten Systemen
  • Kinematik
    • Eindimensionale Bewegung
    • Bewegung eines Punktes im Raum
    • Ebene Bewegung starrer Körper (Momentanpol)
    • Grundtatsachen der räumlichen Bewegung starrer Körper
  • Kinetik
    • Kinetik des Massenpunktes
    • Kinetik des Punkthaufens und des starren Körpers
    • Grundgesetze der Mechanik (Impuls- und Drallsatz) und davon abgeleitete Sätze (Leistungssatz, Arbeitssatz)

LITERATUR

  • Vorlesungsskript
  • Aufgaben- und Formelsammlung
  • Holzmann, Meyer, Schumpich: Techn. Mechanik, Teil 3: Festigkeitslehre, Teubner-Verlag
  • Gross, Hauger, Schnell: Techn. Mechanik, Band 2: Festigkeitslehre, Springer Verlag
  • Hauger, Schnell, Groß: Technische Mechanik, Band 3: Kinetik, Springer Verlag
  • Hardtke, Heimann, Sollmann: Technische Mechanik II, Fachbuchverlag Leipzig.

KLAUSURSPRECHSTUNDE

Die Klausursprechstunde bietet sich an, wenn Verständnisfragen bei der Vorbereitung auf die Klausur entstanden sind. Hier werden jedoch keine Aufgaben komplett vorgerechnet, d.h. es sollte sich um konkrete Fragen handeln.

Termine: werden in StudIP bekannt gegeben
Zeit: jeweils von 15:00 bis 17:30
Ort: Seminarraum, Appelstr. 11a Raum 301

TIPP: erfahrungsgemäß sind die ersten Sprechstunden deutlich leerer als die letzten, wer also viele Fragen hat, sollte zu den früheren Sprechstunden kommen.


AUSGABE VON UMDRUCKEN

Die Ausgabe von Skripten, Formelsammlungen und Klausuren findet nur mittwochs von 13:00–14:00 Uhr im Raum 555 (Appelstraße 11, 30167 Hannover) statt. Einige Umdrucke stehen auf den zugehörigen Vorlesungsseiten zum Download bereit. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Nichtöffentliche Person

ORGANISATION

  • Lesender:
    • PD Dr.-Ing. habil. Jacob
  • Semester:
    • SS
  • SWS:
    • V2, HU1, GU2
  • Empf. Fachsemester:
    • zweites Semester
  • Besonderheiten:
    • Integrierte Lehrveranstaltung bestehend aus Vorlesung, Hörsaalübung und Gruppenübung

ANSPRECHPARTNER

Nichtöffentliche Person