Studium
HiWi Stellenangebote

HIWI-JOB: AUFBAU UND INBETRIEBNAHME DES LABORVERSUCHS: KUGEL-PLATTE-SYSTEM (KPS)

    

Beginn:     Juni 2020

Laufzeit:   nach Absprache

Aufwand:  ca. 30 h

 

Beschreibung

Im Rahmen dieser Tätigkeit soll ein "Kugel-Platte-System" als Versuchstand aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Mit diesem Versuchsstand kann demonstriert werden wie eine Kugel durch eine geeignete Regelung der Verkippwinkel einer Platte auf beliebigen, vorbestimmten Bahnen zum Rollen gebracht werden kann. Zu diesem Zweck wird eine Glasplatte durch zwei Linearaktoren so verkippt, dass die Kugel auf die gewünschte Bahn gebracht wird. Die Position der Kugel soll dabei nicht direkt gemessen, sondern durch einen Beobachter geschätzt werden. Messgrößen sind lediglich die Kippwinkel der Glasplatte und die durch die Aktoren in das System eingebrachten Kräfte. Die Regelung des Systems ist mit einem Zustandsregler realisiert.

Aufgaben:

  • Auswahl und Montage einer geeigneten Platte
  • Verkabelung und Inbetriebnahme des Systems

Voraussetzungen

  • Gutes technisches Verständnis
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Spaß an Montagearbeiten

  

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Daniel Fink
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Daniel Fink
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
HiWi-Job: Aufbau und Inbetriebnahme des Laborversuchs: Kugel-Platte-System (KPS)
PDF

HIWI-JOB: OPTIMIERUNG DES INVERSEN DOPPELPENDELS & DURCHFÜHRUNG VON EXPERIMENTEN

    

Laufzeit:  nach Absprache

Beginn:   ab sofort (März 2020)

 

Aufgaben

Zu Demonstrationszwecken in Forschung und Lehre wurde am Institut für Mechatronische Systeme ein inverses Pendel gebaut und in Betrieb genommen. Während der Arbeiten am Pendel wurde diverses Optimierungs-potenzial aufgedeckt. Im Rahmen eines HiWi-Jobs gilt es die Konstruktion, das Sensorkonzept und/oder die Software zu überarbeiten. Darüber hinaus ist die Durchführung diverser Experimente inklusive Nachbereitung der Messdaten denkbar.

Idealerweise ist eine längerfristige Zusammenarbeit gewünscht, bei der zusätzlich die Möglichkeit besteht eine Abschlussarbeit zu schreiben.

 

Voraussetzungen

  • Vorkenntnisse in Matlab/ Simulink wünschenswert 
  • Gute Programmierkenntnisse wünschenswert
  • Selbstständige Arbeitsweise

  

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

HiWi-Job: Inverses Pendel
PDF

HIWI-JOB: BETREUUNG DES LABORS "KINEMATISCHE KALIBRIERUNG EINES PLANAREN PARALLELROBOTERS"

    

 

Laufzeit:  April - Juli 2020

 

Beschreibung

Betreuung des Labors „Kinematische Kalibrierung eines planaren Parallelroboters“ im Sommersemester 2020 für den Zeitraum April bis Juli 2020. Gerne ist eine Fortführung der Beschäftigung in den darauffolgenden Semestern möglich.

Aufgaben

  • Betreuung der Studierenden während des Labors inkl. Korrektur der Testate (jeweils ca. 90 min)

Bei Bedarf kann die Betreuung auch nur für einen Teil der Termine übernommen werden.

Voraussetzungen

  • Zuverlässigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse 

Bei Interesse am besten per Emal bei mir melden.

  

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Dipl.-Ing. Vincent Modes
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Dipl.-Ing. Vincent Modes
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
HiWi-Job: Betreuung des Labors „Kinematische Kalibrierung eines planaren Parallelroboters“
PDF

HIWI-JOB: FAHRVERSUCHE ZUR ERMITTLUNG VON FAHRERPROFILEN

    

Laufzeit:  3 Monate à 30 Stunden

Beginn:    Februar 2020 

 

Beschreibung

Für die teilautomatisierte Längsführung von Kraftfahrzeugen bietet die Planung und Optimierung einer Geschwindigkeitstrajektorie erhebliches Potential zur Steigerung der Energieeffizienz. Hierbei gilt es innerhalb des  Optimierungsprozesses zwischen einer kurzen Fahrtdauer und einem niedrigen Energieaufwand abzuwägen. Zur Analyse inwieweit der allgemeine Fahrerwunsch in diesem Zielkonflikt berücksichtigt werden kann, sollen Fahrversuche durchgeführt werden. Es gilt zu ermitteln welche seriensensorischen Messgrößen erforderlich sind, um individuelle Fahrerprofilen erfassen und nachbilden zu können.

 

Aufgaben

  • Durchführung von Testfahrten und Aufzeichnung von Messdaten

 

Voraussetzungen

  • Führerschein (Klasse B)
  • INCA–Kenntnisse wünschenswert   
  • Vorkenntnisse im Bereich der Fahrzeugmechatronik 
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

HiWi-Job: Fahrversuche zur Ermittlung von Fahrerprofilen
PDF

BETREUUNG LABOR-VERSUCH KPS

  • Bereich: Lehre
  • Betreuer: Eduard Popp
  • Details:Zur Betreuung des Labor Versuchs Kugel-Platte-System im Wintersemester 2019/20 für den Zeitraum November 2019 bis Januar 2020 wird ein HiWi gesucht. Gerne dann natürlich auch für die darauffolgenden Semester. Zu den Aufgaben gehören die Betreueung und Anleitung der Studenten beim Laborversuch KPS (Donnerstag 14 - 18 Uhr) insbesondere auch im Umgang mit Matlab/Simulink. Bei Interesse oder Fragen einfach kurz bei mir melden!

erstellt am: 28. August 2019